Samstag, 19. Oktober 2019

27.01./03.02.2011, Erste Hilfe Ausbildung

 

Am 27.01. und am 03.02.2011 stand ein ganz besonderes Thema auf dem Dienstplan der Jugendfeuerwehr Esbeck!

 

Es sollte einen „Erste Hilfe Crash-Kurs" geben. Unterstützt wurden wir dabei von Jacqueline Balzereit von der Malteser-Rettungswache Königslutter.

Den ersten Tag übten wir die Rettung einer Person aus einem PKW, die richtige Durchführung zur Kontrolle der Vitalzeichen und die stabile Seitenlage. Für den ersten Teil stellte uns unser stellv. Jugendwart sein Auto zur Verfügung, ganz schnell wurden die ersten Pläne für den Einsatz von Schere und Spreizer gemacht. Aber zu seinem Glück war das ja heute nicht das Thema. Jacqueline zeigte dann wie man eine verletzte Person aus dem Auto rettet was jeder dann nochmal selbst ausprobieren durfte. Danach ging es wieder hoch in den Jugendraum, wo in einer kleinen Fragerunde erarbeitet wurde welche Körperfunktionen ein Mensch zum Leben brauch und wie man diese dann kontrolliert. Fließend ging es dann zur stabilen Seitenlage über womit der erste Tag auch endete.

Am zweiten Tag ging es erst mal mit ein bisschen Theorie los, Jacqueline erklärte uns die Rettungskette und verschiedene Arten von Verletzungen. Danach ging es an die Praxis, wo wir lernten, wie man verschiedene Verletzungen verbindet, eine Person auf eine Krankentrage legt und diese dann auch sicher weg transportiert.

2011_Jugend_EH1

2011_Jugend_EH2

2011_Jugend_EH3

2011_Jugend_EH4

Drucken E-Mail

Webbanner 155x55

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen