Mittwoch, 22. Mai 2019
 

eiko_icon Alarmübung im Schloss Schöningen - Küchenbrand

Brandeinsatz > Sonstiges
Zugriffe 1982
Einsatzort Details

Schöningen Schloss
Datum 12.03.2019
Alarmierungszeit 17:23 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

Schöningen
    Offleben
      Büddenstedt
        Hoiersdorf
          Esbeck
          Helmstedt
            Emmerstedt
              Fahrzeugaufgebot   LF 8/6  LF 16/12
              Feuer

              Einsatzbericht

              Wir wurden zusammen mit den anderen Ortsfeuerwehren aus dem Stadtgebiet zu einem vermeintlichen Küchenbrand im Schloss Schöningen alarmiert. Später unterstützten auch noch die Ortsfeuerwehren Helmstedt, Emmerstedt, Büddenstedt und Offleben. 

              Im Herzoginnensaal und dem Jugendfreizeitzentrum wurde mithilfe von Nebelmaschinen Brandrauch simuliert, in dem es mehrere vermisste Personen zu retten gab. Außerdem musste die Branbekämpfung eingeleitet werden.

              Die Aufgabe unserer Ortsfeuerwehr war das Einspeisen des Hubrettungsfahrzeuges von  Schöningen und der Einsatz mehrerer Trupps unter Atemschutz im Innenangriff. Die Wasserentnahme zu Einspeisen bauten wir aus dem Teich auf der Bürgermeisterwiese auf.

               

              sonstige Informationen

              Einsatzbilder

               

              Webbanner 155x55

              Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
              Weitere Informationen Ok Ablehnen