Sonntag, 19. August 2018

Notruf: 112

  • Startseite
  • Aktuelles
  • 28.03.2017, Ernennung des Ortsbrandmeisters und des stellvertretenden Ortsbrandmeisters der Feuerwehr Esbeck

28.03.2017, Ernennung des Ortsbrandmeisters und des stellvertretenden Ortsbrandmeisters der Feuerwehr Esbeck

28.03.2017, Ernennung des Ortsbrandmeisters und des stellvertretenden Ortsbrandmeisters der Feuerwehr Esbeck

Am Dienstag, den 28.03.2017 wurden im Esbecker Feuerwehrgerätehaus der Ortsbrandmeister Kai Schöndaube und der stellvertretende Ortsbrandmeister Thomas Wubben durch den Bürgermeister der Stadt Schöningen Henry Bäsecke für weitere 6 Jahre Dienstzeit ernannt.

Ortsbrandmeister Schöndaube begrüßte um 18:05 Vertreter aus Verwaltung und Feuerwehr zur Veranstaltung.
Anschließend übergab er das Wort an den Bürgermeister der Stadt Schöningen Henry Bäsecke.
Bäsecke bedankte sich bei beiden Kameraden für die geleistete Arbeit in der vergangenen Dienstzeit. Er betonte in seiner Rede, dass die Wiederwahl zum Ortsbrandmeister eine Bestätigung für gute Arbeit und keinesfalls als selbstverständlich zu sehen sei. Weiter berichtete er, dass im Stadtrat die Ernennung beider Vertreter der Feuerwehr Esbeck einstimmig beschlossen wurde.
Die Dienstzeit des Ortsbrandmeisters und seines Stellvertreters beläuft sich auf 6 Jahre. Beide Vertreter werden in einer geheimen Wahl durch die anwesenden Mitglieder der Einsatzabteilung der Feuerwehr auf der Jahreshauptversammlung gewählt.

 

Drucken E-Mail

Webbanner 155x55