Hochwassereinsatz 2017

Seit nun mehr drei Tagen waren Kameraden unserer Feuerwehr mit der Kreisfeuerwehrbereitschaft in Goslar und Wolfenbüttel im Hochwassereinsatz unterwegs.

Vor Ort unterstützen wir beim Füllen von Sandsäcken und bauen von Dämmen um die starken Wassermengen abzuhalten, wiederholt die bereits stark geschädigten Häuser zu erreichen.

Die Kameraden, welche in Goslar unterwegs waren sind nun seit gestern Abend wieder zu Hause und erholen sich aktuell von den Arbeiten.

Fast zeitgleich wurden andere Kameraden unserer Feuerwehr alarmiert um in Wolfenbüttel zu unterstützen. Hier sahen die Bilder ähnlich aus. Auch dort mussten wir beim Bauen von Staudämmen und dem abpumpen der vollgelaufenen Keller unterstützen. Inzwischen sind auch diese Kameraden wieder gesund und munter zu Hause angekommen.

Wir möchten an dieser Stelle Danke sagen. Danke an unsere Kameraden, welche diesen Job tun. Welche ihre Familien und eigene Interessen im Ernstfall hinten anstellen um anderen Menschen zu helfen. Diese Leistung sollte Vorbild und Ansporn für Jedermann sein, sich in einem Ehrenamt zu engagieren. Zum Schluss möchten wir euch nun noch einige Bilder zeigen um einen Eindruck vor Ort zu bekommen.