eiko_list_icon Feuer 3 - Brandmeldeanlage TRV Buschhaus
(Einsatz-Nr. 36)

Brandeinsatz > Brandmeldeanlage
Feuer
Zugriffe 183
Einsatzort Details

TRV Buschhaus
Datum 14.12.2022
Alarmierungszeit 02:06 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

Rettungsdienst
    Büddenstedt
      Esbeck
      Polizei
        Helmstedt
          Fahrzeugaufgebot   LF 20
          Feuer

          Einsatzbericht

          Aus bislang ungeklärter Art und Weise geriet in den frühen Morgenstunden des Mittwochs die Rauchgasreinigungsanlage an einer Müllverbrennungsanlage in der Straße Am Kraftwerk in Brand. Angestellte der Firma hatten gegen 02.07 Uhr Feuer an der Anlage bemerkt und sofort Feuerwehr und Polizei alarmiert.

          Ferner informierten sie alle im Dienst befindlichen Mitarbeiter und brachten sie aus der Gefahrenzone.

          Die Freiwilligen Feuerwehren Helmstedt, Esbeck und Büddenstedt waren binnen weniger Minuten vor Ort und begannen unverzüglich mit den Löscharbeiten und der Kühlung eines in unmittelbarer Nähe stehenden Kohlestaub-Silos und eines 15.000 l Ammoniak-Tanks.

          Die in Vollbrand stehende Rauchgasreinigungsanlage war nach 40 Minuten gelöscht. Die Nachlöscharbeiten und Kühlung des Silos und des Tanks dauerten bis 04:00 Uhr an. Personen kamen durch den Brand nicht zu Schaden.

          Die Polizei hat den unmittelbaren Brandort beschlagnahmt und die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

          Die Höhe des Sachschadens kann derzeit nicht beziffert werden, sie dürfte sich jedoch im oberen sechsstelligen Bereich bewegen. An der betroffenen Rauchgasreinigungsanlage ist nach ersten Einschätzungen der Fachleute vor Ort Totalschaden entstanden sein.

           
           
          Webbanner 155x55

          Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.