Dienstag, 07. Dezember 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Keine Termine

Was war los im Oktober?

Auch im Oktober war bei uns im Gerätehaus einiges los. Hier gibt es einen kurzen Überblick über alles Wichtige und interessante aus dem vergangenen Monat:

Einsatzabteilung

Neben den beiden regulären Freitag-Abend-Diensten im Oktober fand Vormittag des 17.10. auch ein Sonntagsdienst am Gerätehaus statt. Auf dem Programm standen: Einsätze mit gefährlichen Gütern ("Gefahrgutausbildung"), Funk- und Fahrausbildung sowie Retten aus Fahrzeugen. Beim letzten Thema, dass beim Sonntagsdienst behandelt wurde, kam unser hydraulischer Rettungssatz zum Einsatz. Das Übungsfahrzeug wurde uns von der Firma Hellmich Recycling GmbH (Betriebsstätte Helmstedt) zur Verfügung gestellt. Vielen Dank nochmal für die Bereitstellung und den Transport.

IMG 9445 IMG 9459 IMG 9464 IMG 9471 IMG 9492

Im Oktober wurden wir zu drei Einsätzen alarmiert. Zweimal aufgrund einer ausgelösten BMA zu den Einsätzen 23 und 25, einmal zu einem Feuer mit Personenrettung beim Einsatz 24

Fünf Kameraden der Einsatzabteilung nahmen außerdem an einer Realbrandausbildung bei FeuRex in Helmstedt teil. (Link zum Facebook-Beitrag)

Nach langer Corona-Pause konnten wir mit dem Bosseln in diesem Jahr endlich wieder eine Veranstaltung mit aktiven und fördernden Kameraden durchführen. Nach rund Sieben Kilometern Strecke in etwa vier Stunden ließen stärkten wir uns im Gerätehaus mit Currywurst und Pommes und ließen die gelungene Veranstaltung dort ausklingen.

Jugend- und Kinderfeuerwehr

Bis Mitte Oktober wurde bei der Jugendfeuerwehr für die Jugendflamme geübt. Die Jugendflamme ist ein Ausbildungsnachweis, der sich in drei Stufen gliedert und für den grundlegendes Wissen aus dem Bereich der Feuerwehr erforderlich ist. Die Aufgaben reichen von Fragen wie "Wie setze ich einen Notruf ab?" oder "Wie finde ich einen Unterflurhydranten?" bis zum Absichern einer Unfallstelle.

Lampions Oktober 2021Bei der Kinderfeuerwehr wurden zur Einstimmung auf die dunkle Jahreszeit Laternen gebastelt. Die entstandenen Kunstwerke können sich sehen lassen und finden sicher auch bei unserem Lampionumzug am 06.11.2021 Verwendung.

Aufgrund der Herbstferien gibt es aus der zweiten Oktoberhälfte der Kinder- und Jugendfeuerwehr nicht viel zu berichten. Wie es im November weitergeht, steht in den Dienstplänen der jeweiligen Abteilungen.

Drucken E-Mail

Webbanner 155x55

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.